Betses Verlobter Alexander

Alexander ist ein IT-Mann, programmiert zu Elles Leidwesen aber keine coolen Apps oder Games. Vielmehr fährt er bei kleinen und mittelständischen Unternehmen rum, richtet Computer ein und pflegt Netzwerke. Er fährt ein langweiliges Auto und zieht sich langweilig an. Elle hätte für Betse einen ganz anderen Typ ausgesucht.

Aber sie bewundert das Paar, das so glücklich ist und sein Leben miteinander teilen will. Ein Elternpaar hat Elle nie erlebt. Gern möchte sie teil haben, verbringt dann auch mit beiden mal Zeit und fühlt sich ein bisschen wie in einer Familie, findet aber keine klare Rolle. Sie ist nicht Kind, aber genauso wenig auf einer Ebene mit den beiden. Manchmal erlebt sie, wie das Paar sich abschließt und sie draußen bleibt, das sind die blöden Momente.

Wie sieht Alexander Elle und ihre Beziehung zu Betse? Ist er vielleicht manchmal genervt, dass Betse Zeit mit dem Mädchen verbringt? Oder verhält er sich souverän, etwa wie ein großer Cousin? Hat er auch was mit Religion und Weltverbesserung zu tun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.