Mitschreiben in Echtzeit

Liebe User,

der Netzroman verlässt nicht die virtuelle Welt. Vielmehr repliziert er sich und wird von mir in der berühmten stillen Kammer beendet. Seinen Cyber-Body möchte ich euch zur freien Manipulation überlassen. Ein neues Tool erlaubt euch, direkt im Text zu arbeiten und ihn nach Belieben zu verändern, zu verlängern, zu kürzen, zu überschreiben. Das ist mein Geschenk an euch zum Abschluss dieses großartigen Projekts!

Unten findet ihr das gesamte aktuelle Manuskript, das über die Online-Phase des Projekts hinweg entstanden ist, in einem Fenster. Wenn ihr Lust habt, daran weiterzuschreiben, klickt >>hier. Der Link führt euch zu einem Online-Editor, in dem ihr direkt in den Text reinarbeiten könnt. Eure Änderungen oder eure Fortsetzung erscheint nach einer kurzen Verarbeitungsphase dann auf dieser Seite in besagtem Fenster.

Viel Spaß!

Das Fenster wurde am 1. September 2017 geschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.