Spielfigur Wunsiedel: Elles Geburtstagsparty (2)

Elles Party scheint zunächst ein Reinfall zu werden. Sie hat am Nachmittag einige Absagen per WhatsApp erhalten und ist nicht sonderlich gut drauf. Corinna taucht mit ein paar „rich kids“ auf, sie will sich an Junis ranmachen, blitzt aber ab. Daraufhin verlassen sie und ihre Freunde die Party. Den von Dennis organisierten Ofen können sie erst in Gang setzen, als Valentin mit einem Kanister Diesel auftaucht. Ein Feuer wollen sie nicht machen, weil sie befürchten, auf dem Gelände erwischt zu werden. Im Wesentlichen bleibt die Clique übrig. Mit Hilfe des geklauten Wodkas und von etwas Dope bessert sich die Stimmung. Junis hat eine UE Boom mitgebracht, sie hören 187 Straßenbande usf. und kommen noch richtig gut drauf. Um zwölf stoßen sie auf Elles sechzehnten Geburtstag an. Als Dennis zum Pinkeln verschwindet, findet er Franks Leichnam.

„Leute! Schaut mal her!“, rief Dennis, der schon richtig vollgedröhnt war.

Alle Blicke wanden sich auf Dennis: „Der is ja voll fertig mit der Welt!“ Dennis lachte.

„Wahrscheinlich du selbst!“, rief einer aus der Clique Dennis zu und lachte.

„Nein, kein Spaß: Da liegt ein echter Toter!“, rief Dennis der Clique zu.

Alle rannten zu Dennis, der vor der Leiche stand. Elle war entsetzt: eine echte Leiche.

Doch der Rest der Gruppe lachte darüber: „Hey, lass uns mit ihm feiern!“.

„Das ist eine echte Leiche! Wir sollten die Polizei rufen!“, rief Elle ängstlich.

„Das hat doch Zeit, wir können doch erst einmal mit ihm Spaß haben“, sagte Valentin, der nur noch teilweise reagierte.

Es dauerte nicht lang, schon saß die Leiche aufrecht am Ofen mit der Clique.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.